Statement

Xfilewhite.png

«Treffpunkt für kritisch, emanzipatorisch
und antiautoritär Denkende
»

INFOLADEN "DAS MAGAZIN"

Der Infoladen «das Magazin» ist in Basel seit 2009 präsent. Als Ort

des sozialen Austauschs beherbergt er eine kleine anarchistische

Bibliothek sowie ein Archiv, das neben Zeitschriften, Flugblättern und

Gebundenem auch ein kleines Stück Geschichte der sozialen Bewegungen in

Basel umfasst. Die entsprechenden Dokumente warten in Kartonschachteln

darauf, dass mensch sie durchstöbert, geniesst und bespricht. Zudem

verschicken wir einmal im Monat Informationen via Mailnewsletter sowie

Flyer und Broschüren per Post. Dadurch wollen wir den Informationsfluss

jenseits der Massenmedien bespielen und zum Austausch über aktuelle

Themen anregen.

Wir sind eine kollektive und solidarische Gruppe, die eine Plattform

für antiautoritäre, emanzipatorische und herrschaftskritische Kämpfe

schaffen möchte. Wir organisieren selbstverwaltete Lernprojekte und

Workshops sowie Infoveranstaltungen zu vergangenen und gegenwärtigen

sozialen Kämpfen um uns herum und international. Darüber hinaus hat

mensch hier die Möglichkeit, Selbstgemachtes aufzulegen, zu verteilen

oder zu verkaufen (_Prix Libre_).

 

«Das Magazin» liegt im von Aufwertung und Verdrängung erfassten

Quartier Kleinhüningen. Zusammen mit der kollektiv geführten

Quartierbeiz «Capri Bar», die gleich nebenan liegt, bilden wir einen

Treffpunkt für alle Menschen jenseits von Konsumpflicht und einer

Profitlogik. Wir verstehen uns als Teil der Kämpfe gegen Aufwertung und

Verdrängung um uns herum und sind ein Raum zum reflektieren und

austauschen. Damit versuchen wir zur Entstehungen solidarischer und

rebellischer Nachbarschaften beizutragen und wünschen uns in jedem

Quartier selbstverwaltete Orte und Kämpfe die Menschen zusammenbringen,

die nicht wegschauen, wenn Menschen aus ihren Häusern geschmissen

werden.

 

«Das Magazin» soll aber nicht ein Ort sein, wo nur eine Kerngruppe

wirkt. Vielmehr verstehen wir uns als einen frei zugänglichen Ort -

für alle, die Veranstaltungen, Workshops und Projekte mit

emanzipatorischem Charakter organisieren wollen. Kommt also vorbei,

trinkt einen Kaffee mit uns und bringt euch ein. Entweder könnt ihr zu

den Öffnungszeiten vorbeikommen oder eine Mail schreiben. Wir freuen

uns.

 

_Öffnungszeiten: _

_Mo 17:00 - 20:00 Uhr _

_Mi 17:00 - 20:00 Uhr  _

 

_Infoladen «das Magazin» _

_Inselstrasse 79 _

_4057 Basel _

_magazin@riseup.net_